Der Sonderverein

Haubenhühner und seltene Hühnerrassen
Ausgesprochene Vielfalt, einzigartige Merkmale, ansprechendes Aussehen und überwiegend sehr gute Leistungswerte – so kann man die Gruppe der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen charakterisieren.



Unsere Haubenhühner und seltene Hühnerrassen sind etwas Besonderes. Nahezu alle sind echte Raritäten, die besondere Aufmerksamkeit verdienen und eine breitere Förderung und Betreuung durch Züchter brauchen. Die überwiegende Zahl dieser Rassen gehört zu den ältesten und leider auch bedrohtesten Hühnerrassen, abstammend aus Deutschland, Frankreich, England und den Niederlanden. Sie sind wichtige Kulturgüter, die authentisch und in ausreichender genetischer Varianz mit Erhaltungszuchten hier in Deutschland erhalten werden sollten.

Geeignete Züchter und Halter sind wichtig für den Erhalt dieser außergewöhnlichen Hühnerrassen.

Viele der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen sind zugegebener Maßen nicht für jeden Geflügelfreund bzw. alle Haltungsbedingungen geeignet. Hier sollte man sich vor der Anschaffung und einem geplanten Zuchtvorhaben auch in eigenem Interesse schlau machen.
Alle wichtigen Aspekte unserer Hühnerrassen finden Sie im Überblick auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Rasseportraits.

Das Besondere erhalten, nutzen & sich daran erfreuen
Es lohnt sich diese Hühnerrassen näher anzuschauen. Durch ihre Seltenheit sind ihre besonderen Vorzüge und Nutzungseigenschaften in Vergessenheit geraten. Wer die passende Rasse für sich auswählt, wird zweifelsohne ein Liebhaber dieser Rassen werden.



Der Sonderverein
Der Sonderverein der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen betreut 15 verschiede Hühnerrassen, mit mehr als 72 Farbschlägen und teilweise sehr hohem Zuchtanspruch.

Dies ist natürlich eine Herausforderung und ohne das Engagement von Züchtern der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen nicht zu meistern.

Der Sonderverein und die Rassegruppenobmänner stehen für Informationen, Fragen und Ratschläge rund um die betreuten Rassen sowie Probleme bei Zuchten gerne zur Verfügung.

Das Internet bietet darüber hinaus sehr gute Möglichkeiten Informationen an potentielle neue Liebhaber unserer Rassen und ebenso züchterisches Fachwissen bereitzustellen und Erfahrungen auszutauschen.

Durch die Unterstützung dieses Informationsblogs für Züchter und Interessierte versuchen wir Sie regelmäßig mit Neuigkeiten und Fachinformationen zu versorgen. Jeder hat hier die Chance seinen Beitrag zu leisten. Mach mit!

„Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und hoffen Ihnen hier einen nützlichen Informationsblog anzubieten.“

Andrea Höh, Öffentlichkeitsarbeit Sonderverein Haubenhühner und seltener Hühnerrassen


Wenn Sie Kontakt zum Sonderverein aufnehmen möchten, finden Sie Ihre Ansprechpartner mit Kontaktdetails auf der Seite Kontakte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen